www.waldscheidt.de
 seite eins | bücher | texte | blog | für autoren | waldscheidt | e-mail

 


Texte



Kulturen-Dialog 
(Satire) 

 
 


Dialog der Kulturen und Werte unterm Teppich

 



Natürlich hat Angela Merkel Recht: "Wir haben sicherlich diesen Dialog der Kulturen noch nicht ausreichend geführt. Die Ereignisse sind für uns eine Aufforderung, sich diesem Dialog zu stellen, sich auch unserer eigenen Werte zu vergewissern und diese Werte mit Klarheit zu artikulieren" (aus einem Interview mit dem ZDF).

Genau. Artikulieren wir unsere Werte, die Werte der westlichen Welt, mit aller Klarheit. Also los!

Äh, das ist mir jetzt peinlich, aber ich kann sie gerade nicht finden. Moment. Vielleicht liegen sie da drüben, unter dem Haufen Entführter durch die CIA. Nein. Dann bestimmt neben dem Tisch und den Tausenden Toten eines völkerrechtlich nicht legitimierten Krieges im Irak. Auch nicht. Aber bestimmt da vorn beim Altar und den minderjährigen Missbrauchsopfern von christlichen Priestern. Verdammt! Auch da sind sie nicht. Hier sieht es aber auch aus wie bei Hempels ... Genau, sehen wir unter dem Sofa nach. Nee, da liegt auch nur der GEZ-Mann und kopuliert mit einer Raubkopiererin. Rücken Sie doch bitte mal ein Stück zur Seite, ja, hinter ihnen, der Mann mit dem Mikrofon und der Kamera. Sie sind vom Verfassungsschutz? Ah ja, Sie jagen Terroristen. In meinem Wohnzimmer? Sicher, man kann nie wissen. Besser, wir verlieren unsere Privatsphäre und unsere Freiheit als unser Leben, da haben Sie Recht. Mir wird das jetzt zu eng unter der Couch. Aber irgendwo müssen unsere Werte doch sein. Ah, bestimmt sind sie im Kühlschrank, da halten sie sich wenigstens frisch. Komisch, da ist auch nur Gammelfleisch drin und ein erfrorener Turbokapitalist. Und was ist das da hinter der Gleitcreme? Ein Schnäppchenjäger? He, Sie kenne ich, Sie sind doch dieser Politiker, der sich bestechen lässt. Nein? Sie nicht? Ach, Sie sind der Arschkriecher, hätte ich mir ja denken können. Die Politiker finde ich im Bundestag, den Landtagen, eigentlich überall? Danke für die Auskunft. Im Flur? Natürlich, Werte müssen sich ja nicht unbedingt im Wohnzimmer oder in der Küche befinden. Was ist das für eine Beule im Teppich? Sie bewegt sich ... Eigentlich will ich das gar nicht mehr so genau wissen.

So. Das mit den Werten verschieben wir einfach auf einen anderen Tag, ist ja auch nicht so wichtig. Wenden wir uns mal dem Dialog der Kulturen zu.

Der Westen: Enjoy Coca Cola!
Die Islamische Welt: Aber nur, wenn ihr das ganze imperialistische Beiwerk weglasst. Wir sind stolz auf unsere Kultur.
Der Westen: Stolz? Kultur? Ihr müsst säkulare Demokraten werden und diesen unvernünftigen Schwachsinn mit dem Gottesstaat aufgeben! Das ist das Beste für euch. Vertraut uns. Weil sonst bringen wir euch um. Enjoy the real thing!
Die Islamische Welt: Das ist eine Beleidigung. Allah wird euch strafen. Aber wir wollen ihm die Arbeit abnehmen und strafen euch deshalb zunächst einmal selbst. Mit Gewalt und Terror.
Der Westen: Wir wollten nur euer Bestes, und das ist jetzt der Dank!
Die Islamische Welt: Ihr behandelt uns wie unmündige Kinder! Aber ihr könnt uns nicht verstehen!
Der Westen: Das zu behaupten ist ungerecht. Wir würden euch schon verstehen, wenn wir es versuchten.
Die Islamische Welt: Ihr macht euch über uns lustig - und damit über Allah und seinen Propheten. Das zahlen wir euch heim, mit Gewalt und Terror.
Der Westen: Kommt nur, kommt! Endlich können wir mal wieder Krieg machen. Unter Kriegsrecht lässt sich unsere eigene Bevölkerung auch viel besser in Schach halten. I love it!

Danke für die konstruktiven Vorschläge, Frau Bundeskanzler!

---

 



Erstveröffentlichung © SW 2006

 
 

.zum seitenfang | seite eins | impressum | e-mail

(c) aller Texte und Bilder soweit nicht anders angegeben: Stephan Waldscheidt